skip to content

Notizen & Neues 2016

Er ging mit Anne Frank in den Kindergarten

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -Dr. Dan Philipp ist ein gebürtiger Aachener. Er war zehn Jahre alt, als er im November 1938 Deutschland verließ. Jetzt reiste er aus Israel an, um dabei zu sein beim Verlegen von Stolpersteinen für seine Tante Frieda Cahn geborene Philipp und Hugo Cahn, ihren Mann, die beide 1943 im Vernichtungslager Sobibor ermordet wurden. Am 15. Juni 2016 wurden für diese beiden und weitere 21 ermordete jüdische Bürger Gedenksteine in Aachen verlegt.

Zu den Menschen, an die Dr. Philipp sich erinnert, gehört auch Anne Frank, deren berühmt gewordenes Tagebuch zu den bewegendsten Zeugnissen verfolgter Juden aus der NS-Zeit gehört, und deren Großvater aus Eschweiler stammte.

Anne Frank, geboren am 12. Juni 1929 in Frankfurt, wohnte von September 1933 bis zum 16. Februar 1934 bei ihrer Großmutter Rosa Holländer-Stern in Aachen, im 1. Stock des Hauses Pastorenplatz 1. Und der fast gleichaltrige Dan Philipp wohnte schräg gegenüber, im 1. Stockwerk des Hauses Roonstraße 23. Das war sein Elternhaus – seine Mutter war die Besitzerin. „Von dort im 1. Stock habe ich den Aufmarsch der Hitlerjugend gesehen“, erzählte er bei der Gedenkstein-Verlegung. ... 

Weiterlesen
Aachen gedenkt Lina Holländer aus Eschweiler

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -In Aachen erinnert jetzt ein Stolperstein an Lina Holländer. Die gebürtige Eschweilerin - das Foto links zeigt sie im Jahr 1912 - wurde 1942 im Vernichtungslager Treblinka ermordet. Ihr Mann Joseph, ebenfalls aus Eschweiler stammend, war 1935 gestorben.

Drei Kinder des Ehepaares entkamen der Vernichtung: Dina Holländer und ihr Bruder Eugen fanden in den USA eine neue Heimat, Erich Holländer überlebte in einem Versteck in Holland und nahm nach dem Krieg die niederländische Staatsangehörigkeit an.

Aus den USA und aus Israel waren eigens Nachkommen überlebender Verwandter angereist, um dabei zu sein, als der Kölner Künstler Gunter Demnig am 15. Juni in Aachen 23 so genannte Stolpersteine verlegte, zum Gedenken an Juden, die in der NS-Zeit deportiert und ermordet wurden ...

Weiterlesen

Coded with valid XHTML, CSS and tested for WCAG Priority 2 Conformance.

Powered by Website Baker, design by Werbeagentur Toporowski

Copyright © 2012