skip to content

Blech, Moses

Blech, Moses

 

 

erstellt von Friedhelm Ebbecke-Bückendorf Zuletzt aktualisiert: 30.01.2011

Familienname

Blech

Vorname

Moses (Moises)

Geburtsname

--

Geburtsdatum

08.08.1855

Geburtsort

Wickrath (zu Mönchengladbach)

Familienstand

Verheiratet ( 22.10.1879 in Broich)

Mutter

Sibilla Baum

Vater

Salomon Blech

Geschwister

Simon Blech * 09.02.1853 Beckrath [Familienbuch Euregio]

Ehepartner

Sibilla Hartog * 06.08.1849 Haaren

Kinder

Sali - es ist keine Bildbeschreibung verfügbar - 02.06.1880, - es ist keine Bildbeschreibung verfügbar - 02.03.1945 Bergen-Belsen [Vermerk auf der Geburtsurkunde]

Friederika (Zwilling), * 20.01.1882

Emil Blech, * 13.01.1885 [29/1885 Eschweiler]

Adolf Blech, * ~ 1893, gefallen in Frankreich 08.10.1915

Paula * 15.04.1889 Eschweiler-Pumpe [232/1889]

Weitere Verwandte

 

Beruf

Metzgermeister

Letzte E'ler Adresse

Röthgener Straße 50 oder 59 (siehe Adressbücher)

Deportation etc.

 

Todesdatum

18.02.1941

Todesort / Ursache

Eschweiler, beerdigt auf dem Friedhof Talstraße

Sonstiges

Die Liste der jüdischen Metzger in Eschweiler bei Julius Kaufmann-Kadmon hat nur „Isaak Blech auf Pumpe-Stich“. Da die Metzgerei Moses Blech auch Schweinefleisch verarbeitete, wie von Kadmon für Isaak Blech angegeben, muss es sich um die gleiche Metzgerei handeln, zumal Moses Blech (aber kein Isaak) vor 1907 in Pumpe-Stich gemeldet war. Vielleicht Name falsch erinnert von Julius Kaufmann.

 

Der frühere Leiter der Realschule Eschweiler, Engelbert Hoppe, erinnert sich als Zeitzeuge an Moses Blech: „Eine andere schreckliche Begebenheit trug sich später [nach 1938] zu. In der Odilienstraße gab es eine Einfahrt in ein Gäßchen. Als ich dort vorbei ging, sah ich einen Kreis von Jugendlichen, teils in brauner Uniform. Neugierig lief ich hinzu. In der Mitte des Kreises stand der alte, ehrwürdige Jude Moses Blech – und einige der Umstehenden urinierten ihn an. Aufgeregt lief ich nach Hause und berichtete das Geschehnis meinen Eltern. Meiner Mutter traten Tränen in die Augen. Mein Vater sagte nur: Gnade uns Gott, wenn uns das anheim kommt.“ (Abgedruckt 2005 in der Festschrift „100 Jahre Städtisches Gymnasium Eschweiler“)

Stolperstein?

 


 

 

Quellen

 

Euregio-Familienbuch:

 

Moises Blech

* 08.08.1850 (sic) jd Wickrath

Beruf: Metzger

[Heiratsurkunde] seine Heirat 1879, Moises Blech, *8.8.1850 Wickerath, Metzgergehilfe zu Vorweiden, früher zu Heinsberg, Sohn der verstorbenen Eheleute Salomon Blech, Weber, und Sibilla Baum aus Beckerath

Eltern: Salomon Blech und Sibilla Baum

 

verheiratet mit

Sibilla Hartog * 06.08.1849 jd Haaren / Aachen [Geburtsurkunde] Tochter von Aaron Hartog, 42 Jahre, Metzger, und Rebecca Müller, wohnhaft zu Haaren [Heiratsurkunde] ihre Heirat 1879, Sibilla Hartog, *6.8.1849 Haaren, wohnhaft zu Vorweiden, früher zu Aachen, Tochter des Metzgers Aaron Hartog aus St. Jobs und seiner verstorbenen Ehefrau Rebecka Müller Eltern: Aron Kivy und Eva Moises Heiratsurkunde Blech - Hartog 1879

 

∞ 22.10.1879 Broich / Aachen [Heiratsurkunde] Heirat am 22.10.1879 in Broich zwischen Moises Blech, *8.8.1850 Wickerath (!), Metzgergehilfe zu Vorweiden, früher zu Heinsberg, Sohn der verstorbenen Eheleute Salomon Blech, Weber, und Sibilla Baum aus Beckerath (!), sowie Sibilla Hartog, *6.8.1849 Haaren, wohnhaft zu Vorweiden, früher zu Aachen, Tochter des Metzgers Aaron Hartog aus St. Jobs und seiner verstorbenen Ehefrau Rebecka Müller.

 


 

Andere Quellen:

 

Adressbücher Eschweiler:

 

Blech Moses Metzger Eschweiler Stich 77 1882

Blech Moses Metzger Eschweiler Pumpe 16 1894

Blech Moses Metzger Eschweiler Pumpe 16 1898

Blech Moses Metzgermeister Eschweiler Odilienstr. 2 a 1907

Blech Moses Metzgermeister Eschweiler Röthgenerstr. 50 1912

 

1912

Nachname: Blech

Vorname: Moses

Beruf: Metzgermeister

Adresse: Röthgenerstr. 50

Telefon: 241

Ort: Eschweiler
Quelle: Adreßbuch für Eschweiler und Umgegend 1912 (Seite 87)
 

1929
1. Anzeige Moses Blech. Ochsen- und Schweinemetzgerei. Spezialität feine Aufschnittwaren. Röthgenerstraße 59

2. Blech, Moses, Metzgermeister, Röthgenerstraße 50

3. Blech, Emil, Metzgermeister, Röthgenerstraße 50
 

1935
1. Blech, Moses, Metzger, Röthgenerstraße 59
2. Blech, Moses, Inh. Emil Blech, Metzgerei, Röthgenerstraße 59

 

Der Hinweis, die Metzgerei Moses Blech habe auch Schweinefleisch, legt nahe, dass es sich um die gleiche Metzgerei handelt, die Julius Kaufmann-Kadmon in seinem Buch als „Metzger Isaak Blech auf Pumpe-Stich“ nennt. In älteren Adressbüchern überprüft: Es gab keinen Metzger „Isaak Blech“.

 

Friedhof Talstraße

 

Blech Moses – geb. 1855 – gest. 18.2.1941 (vorletzte Beerdigung auf diesem Friedhof)

 

Coded with valid XHTML, CSS and tested for WCAG Priority 2 Conformance.

Powered by Website Baker, design by Werbeagentur Toporowski

Copyright © 2012