skip to content

Emil Bonwitt

Emil Bonwitt

Stolperstein verlegt am 13. Dezember 2011 Röthgener Straße 50, Eschweiler-Röthgen

Text für den Stolperstein:
HIER WOHNTE
EMIL BONWITT
JG. 1861
DEPORTIERT 1942
THERESIENSTADT
ERMORDET 20.8.1942

Kurzbiographie:

Emil und Ida Bonwitt, die aus Rodenberg in Niedersachsen stammenden Eltern von Hedwig Blech, wohnten bei ihrem Schwiegersohn in Eschweiler. Ida Bonwitt starb am 28.02.1941 in ihrer Wohnung und wurde wahrscheinlich auf dem Friedhof Talstraße beerdigt, Emil Bonwitt (geboren 07.02.1861) wurde deportiert und kam am 20.08.1942 in Theresienstadt ums Leben. Er wurde 81 Jahre alt.

 

Coded with valid XHTML, CSS and tested for WCAG Priority 2 Conformance.

Powered by Website Baker, design by Werbeagentur Toporowski

Copyright © 2012